Mitglied werden

Seit dem Jahr 1999 ist das Schloss Wartenfels für die Öffentlichkeit zugänglich. Es wurden Personen gesucht, welche sich ehrenamtlich für die Aufsicht im Schloss und die Betreuung der Eintrittskasse zur Verfügung stellten. Der ehemalige Lehrer Jörg Meier bildete einige Personen als Schlossführer aus und stellte ihnen dafür einen Leitfaden zur Verfügung. Dies alles geschah ohne eine Organisation im Hintergrund. Mit der Zeit wuchs das Bedürfnis sich eine Struktur zu geben und der „Vereins Freunde Schloss Wartenfels“ wurde gegründet.

Unter der Leitung des ehemaligen Gemeindepräsidenten Paul Lang fand am 21. März 2003 im Restaurant Wartenfels die Gründungsversammlung statt.
Der Verein Freunde Schloss Wartenfels hat das Ziel, die Stiftung Schloss Wartenfels zu unterstützen. Nebst der sonntäglichen Betreuung der Schlossbesucherinnen und -besucher führt der Verein seit 2012 ein Bistro in der Halle und der Terrasse. Die Betreuerteams bieten nebst verschiedenen Getränken auch selbst gebackene Kuchen an. Weiter ergänzt der Verein das Jahresprogramm der Stiftung mit 2 bis 3 eigenen Anlässen. Im Verein arbeiten alle ehrenamtlich. Ebenfalls unterstützt der Verein die Stiftung finanziell bei der Anschaffung und Restaurierung von Kunstgegenständen oder auch bei der Restaurierung von Räumen. Diese Arbeiten erfolgen immer in Absprache und unter der Federführung durch die Stiftung.

Der Verein will das Schloss als Wahrzeichen im Niederamt erhalten und mit kulturellen und anderen Anlässen beleben. Das Schloss soll nicht nur auf das Niederamt ausstrahlen sondern auf den ganzen untern Kantonsteil des Kantons Solothurn und auch auf die angrenzenden Kantone wirken. Deshalb gibt es auch keine Grenzen um Mitglied des Vereins zu werden. Der Verein hat sogar Mitglieder aus dem Ausland.

Mitgliedschaft beantragen

10 + 10 =